Aktuelles (Stand 11.01.2022)

Sport in den städtischen Turnhallen
Badminton, Fussball, Tischtennis, Volleyball

Ab dem 28.12.2021 gilt die 2Gplus-Regelung. D.h. die Voraussetzungen für die Teilnahme am Training sind folgende: 

  • vollständig geimpft oder genesen
  • negativer Schnelltest (max. 24 Stunden alt) oder negativer PCR-Test (max. 48 Stunden alt)
  • eine Maske muss während der Ausübung des Sports nicht getragen werden. 

Ab dem 13.01.2022 ist für geboosterte kein Test mehr erforderlich. Weiterhin sind Selbsttests unter Aufsicht vor Ort anstelle eines offiziellen Tests zulässig. 

Wir empfehlen, für die ersten Wochen des Jahres 2022 auf den Sport zu verzichten, bis sich die Lage wieder entspannt hat. 

Sport in der Turnhalle des Funkhauses
Gymnastik für Frauen, Pilates, Yoga

Ab dem 03.01.2022 dürfen wir die Turnhalle im Funkhaus bis auf Weiteres nicht nutzen. Für Pilates wird es für einige Termine ein online Angebot geben. Alle anderen Kurse müssen leider ausfallen. 

Weitere Infos findet Ihr auf unserer Corona-Seite.

Termine

Montags, 20.00-21.45 Uhr
in der Gesamtschule Zollstock, Raderthalgürtel 3 (Halle 1) 

Donnerstags, 17.30-20.00 Uhr
in der Gesamtschule Zollstock, Raderthalgürtel 3 (Halle 3)

In der Sparte Badminton spielen "Anfänger", "bessere Anfänger", bessere und gute Spielerinnen und Spieler an verschiedenen Trainingstagen.

Generell sind jedoch alle Termine für jeden offen.

Aber testen Sie am besten selbst, wie stark Sie sind und ob Ihnen Badminton Spaß macht.